IT-Umgebungen zentral verwalten und Mitarbeitern neue Möglichkeiten aufzeigen

Bringen Sie Ihre mobilen Devices und Desktops in eine einheitliche Konfiguration und vereinfachen Sie die Verwaltung dieser Geräte. Eine virtuelle Desktop-Infrastruktur bietet Ihnen wesentliche Erleichterung bei der Administration und neue Flexibilität, Ihren Mitarbeitern auch orts- und geräteunabhängig Zugriff auf Unternehmensdaten und –applikationen zu gewähren. In Kombination mit Security-Lösungen von Sophos behalten Sie dabei jederzeit die Kontrolle und können Benutzer per Mausklick ihre Rechte entziehen.

  • Zentrale Verwaltung von Devices und Zugriffsrechten

  • Optimierung der Administration durch Virtuelle Desktop-Infrastruktur

  • Verlagerung der rechnerintensiven Prozesse auf die Server

  • Bereitstellung eines modernen, mobilen Arbeitsplatzes

  • Sichere, orts- und geräteunabhängige Verbindung zum Unternehmensnetzwerk

Der moderne Arbeitsplatz folgt dem Anwender. Aufgabe der IT ist es, eine Infrastruktur zu schaffen, mit deren Hilfe die unterschiedlichen Devices und Mitarbeiter-Anforderungen sicher in die IT-Umgebung eingebunden werden können. Nösse unterstützt Sie bei der Identifikation Ihrer individuellen Anforderungen, erarbeitet für Sie ein tragfähiges Konzept und begleitet Sie bei der Umsetzung vom ersten Tag an bis zum fortlaufenden Betrieb.

Mobile Device Management mit Sophos Mobile Control

Verwalten Sie Windows-10-Laptops, -Desktops und -Tablets gemeinsam mit mobilen Geräten, um unternehmensweit einheitliche Sicherheitsmaßnahmen und Compliance-Richtlinien durchzusetzen und den Zugriff auf Unternehmens-Assets sicher zu gestalten. Sophos Mobile Control schützt mobile Geräte und Unternehmensdaten, damit Ihre Mitarbeiter mobile Geräte effektiv nutzen und noch produktiver arbeiten können. Dank der Integrations-Funktionen für Endpoint, Verschlüsselung und Netzwerk können Sie sich darauf verlassen, dass Ihre Daten und Ihr Netzwerk immer bestens geschützt bleiben. Ihre Möglichkeiten sind vielfältig: Verteilen Sie Apps, Websites und Dokumente zentral an Benutzer und sperren Sie Geräte mit Hilfe der Remote-Ortung. Über Container können Sie berufliche und private Daten auf mobilen Geräten sauber trennen. Der E-Mail-Container Sophos Secure Email bietet Ihnen eine sichere Container-Lösung für Ihre E-Mails, Kalender und Kontakte. Mit Hilfe des Inhaltscontainers Sophos Secure Workspace stellen Sie sicher, dass Mitarbeiter intern und extern zusammenarbeiten können und Ihre Unternehmensdokumente dabei immer geschützt und verschlüsselt sind.

Mobiler Arbeitsplatz und Arbeiten mit dem Tablet

Immer mehr Mitarbeiter erwarten flexible Arbeitszeitmodelle und einen nahtlosen, zuverlässigen und ortsunabhängigen Zugriff auf ihre Anwendungen und Daten. Die Konsequenz ist eine immer mehr zunehmende Anzahl von Devices wie Laptops, mobilen Geräten und Heim-PCs, die auf Unternehmensdaten und –applikationen zugreifen. Gleichzeitig ist die IT für die Einhaltung von Compliance-Richtlinien und einheitliche Sicherheitsmaßnahmen verantwortlich und möchte diese so effizient wie möglich gestalten. Eine Kombination aus einer Virtuellen Desktop-Infrastruktur (VDI) und intelligenten Security-Lösungen ist der optimale Weg, Ihren Mitarbeitern eine sichere, orts- und geräteunabhängige Verbindung zum Unternehmensnetzwerk zu ermöglichen. Ob unterwegs über SSL VPN oder aus dem Home-Office über eine Firewall, wir unterstützen Sie flexibel entlang Ihrer Anforderungen für einen modernen und mobilen Arbeitsplatz.

Das Arbeiten mit Tablets wird für uns immer normaler und mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit werden Tablets schon bald eine Vielzahl der Laptops ablösen. Der Erfolg des Microsoft Surface zeigt, dass mobile Devices mit Microsoft-Architektur für das Arbeiten mit einem Tablet prädestiniert sind. Sie können von der IT-Abteilung mit überschaubarem Aufwand in die IT-Struktur integriert werden und bieten dem Anwender gleichzeitig alle relevanten Microsoft-Anwendungen Out-of-the-Box. Ergänzt mit Unified-Communication-fähigen Bluetooth-Headsets, beispielsweise von Jabra oder Plantronics, schaffen Sie einen vollwertigen, aber mobilen Arbeitsplatz.

Ihr Ansprechpartner

Andreas Schell
Spezialist Managed IT Services
Telefon: 02171-7003-680
a.schell@noesse.de

Unsere Partner